Portofrei Privatkunden ab CHF 99.00  mehr erfahren    Gewerbekunden  bitte kontaktieren

L'Amaro di Henry Ballor 1856

L'Amaro di Henry Ballor 1856

Artikel-Nr.:
g864
Einheit:
Flasche
Inhalt:
70cl - 32%vol
Lieferstatus:


43.00CHF
inkl. MwSt.

 x  
In den Warenkorb

Ballor 100 entfaltet die Komplexität von 100 speziellen Essenzen aus den fünf Kontinenten, die von den Likörherstellern des Hauses Ballor entdeckt, ausgewählt und nach der ältesten italienischen Kräuterkundetradition meisterhaft ausbalanciert wurden. So entsteht der Amaro von Henry, der Sie durch seine Fülle, seinen Reichtum und seine Kühnheit verzaubern wird.

Optisch:
 
Geruch:
 
Geschmack:
 
Gesetzliche Bezeichnung:
Amaro
Herkunft:
Italien
Region:
Venetien
Produzent:
Distillerie Bonollo Umberto S.P.A. Mestrino PD
Trestersorten:
 
Alkoholgehalt:
32%vol
Ballor 100 entsteht: Die Marke erweitert sich und begrüsst den Amaro der "fünf Welten"

 

In der Stimme von Elvio Bonollo schwingt eine Prise Emotion mit, als er den Ballor 100 Amaro präsentiert. Denn das Erreichen dieses Ziels war nicht einfach, wie er selbst bei der Vorstellung des neuen Produkts bei Mixerplanet erklärte. Es dauerte über drei Jahre intensiver Studien und Recherchen.

 

Die Anstrengungen und Opfer, die der Unternehmer aus Padua unternommen hat, motivieren seine Zufriedenheit darüber, dass er es geschafft hat, einen besonderen Likör zu kreieren. Er besteht aus über 100 Botanicals aus fünf verschiedenen Kontinenten und gibt einem bereits seit über einem Jahr vom Unternehmer mit großer Entschlossenheit und finanziellen Investitionen wiederbelebten Markenname neuen Schwung.

Tatsächlich ist Ballor die Wiederbelebung einer faszinierenden Geschichte, die mit einer jahrhundertealten Realität verbunden ist, wie der Anzahl der Kräuter, Gewürze und Wurzeln, die verwendet wurden, um Ballor 100 Substanz und Leben zu verleihen. Einige Botanicals wurden separat mazeriert, andere nach sensorischer Affinität, um dann kollektiv infundiert zu werden. Eine lange Liste von Düften und Essenzen, darunter Minze, Myrrhe, Nelkenpfeffer und Kubebenpfeffer, Bockshornklee und Wermut.

 

Um kurz auf die Geschichte einzugehen: Die Freund, Ballor & C.IA wurde 1856 in Turin von Paul Ballor, Henry Freund und Emilie Roussette gegründet. Die Familie Bonollo hat die Marke vor etwa einem Jahrzehnt übernommen und sie im Jahr 2022 mit einem Gin und einem Wermut wieder auf den Markt gebracht.

 

Nun kommt der Amaro hinzu, dessen Grundlage aus dem Originalrezept von Ballor stammt, das aus einer seltenen Originalflasche abgeleitet wurde, die Elvio Bonollo von einem italienischen Sammler erwerben konnte, der sie seit Jahrzehnten aufbewahrte. Daraufhin begannen die Arbeiten, um dem Produkt mehr Geschmeidigkeit und Vielseitigkeit zu verleihen.

 

"Wir haben die Authentizität des Likörs bewahrt, indem wir ihm mehr Substanz und aromatische Fülle verliehen haben, immer im Gleichgewicht der Aromen", erklärt Bonollo. "Eine Arbeit, die uns sehr beschäftigt hat, uns aber enorme Zufriedenheit bereitet hat. Das Endergebnis ermöglicht es uns, diesen Amaro sowohl pur als auch in Cocktails anzubieten, und in diesem Zusammenhang haben wir gerade einen Bartender-Botschafter ernannt, Mauro Suman, dem die Aufgabe übertragen wurde, das Produkt zu bewerben und Cocktailrezepte zu erstellen. Wir werden ab 2024 beginnen, Masterclasses in einigen italienischen Cocktailbars zu organisieren, und um den Amaro einem breiten Publikum von Fachleuten bekannt zu machen und zu erklären, werden wir an einigen Branchenveranstaltungen teilnehmen, darunter die kommende Bar Show in Rom."



Weitere Produkte welche Sie interessieren könnten

 


pavin.ch teilen

Pavin AG
Industriestrasse 26 • 8404 Winterthur ZH

Telefon 052 235 30 00

Erreichbarkeit per Telefon:

Montag-Freitag: 08:00-12:00 / 13:30-17:30

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass keine Abholungen möglich sind.

 

Folge uns auf:

Abonnieren Sie unseren Newsletter
Eintragen
Mehr Emotionen ...